Lungenklinik Neustadt GmbH

fachlich kompetent - christlich engagiert

fachlich kompetent –
    christlich engagiert

Die DGD-Kliniken sind ein christlicher Klinikverbund, der den einzelnen Patienten als Menschen in den Mittelpunkt seines Handelns stellt und zugleich eine medizinische und pflegerische Versorgung auf höchstem Qualitätsniveau sicherstellt.

www.dgd-kliniken.de

Pneumokur

Was ist eine ambulante Kur?

Ambulante Kuren werden nur an speziellen, staatlich anerkannten Kurorten erbracht. Der Patient erhält von seiner Krankenkasse einen Kurarztschein. Anders als an anderen Kurorten, muss sich bei uns nicht der Patient um die Koordinierung der Termine kümmern, sondern PneumoKur organisiert alle Termine vorab.

Am Kurort muss der Patient dann den Kurarztschein dem Kurarzt vorlegen, um Anwendungen zu erhalten. Das Ziel der Kur ist ein Fortschreiten der Erkrankung zu verhindern, Beschwerden zu lindern und durch die neu erhaltene Vitalität die Lebensqualität zu steigern.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.pneumokur.de

Welche Kosten übernehmen Krankenkassen?

Für die Übernachtungen und die Verpflegung zahlt die Krankenkasse einen Zuschuss von bis zu 13,- € pro Tag (16,- € ab 2016). Die Arztkosten werden komplett von der Krankenkasse übernommen.

Für therapeutische Leistungen gelten die gesetzlichen Zuzahlungen - für nicht Befreite also 10,- € für die Verschreibung und 10% der Heilmittelkosten. Alle drei Jahre kann man eine ambulante Kur bei der Krankenkasse beantragen. Der Kuraufenthalt beträgt im Regelfall drei Wochen.

zur Startseite Druckversion anzeigen nach oben kontrastreiche Ansicht